Vergleich der beiden TOP Online Casinos für deutsche Spieler

Wenn ihr schon einmal auf den Webseiten diverser Online Sportwettenanbieter wart, ist euch bestimmt schon aufgefallen, dass die meisten auch andere iGaming Produkte wie Casinospiele im Programm haben. Oft spielen diese beim Anbieter aber eine eher untergeordnete Rolle und für viele Wettfreunde sind diese Spiele eher uninteressant. Wenn ihr euch aber dafür bestimmte Glücksspiele interessiert oder einmal näher in die Spiele reinschnuppern möchtet, solltet ihr dafür nicht irgendeinen Anbieter auswählen. Im Idealfall entscheidet ihr euch gleich für Wettanbieter, die auch ein erstklassiges Casino im Programm haben – welche das sind, erfahrt ihr hier.

Online Casinos Ladbrokes BetVictor
Vorschau So sieht die Webseite des Labrokes Online Casinos aus Das ist die Casinoseite von BetVictor
Spielauswahl insgesamt 289 Casinospiele mit 28 Jackpots insgesamt 360 Casinospiele mit 10 Jackpots
Auszahlungsraten sehr hoch, aber etwas stärker schwankend (72% bis 99,9%) konstant sehr hoch (85% bis 99,8%)
Casino Bonus Exklusiver 200% Einzahlungsbonus bis 600€ 100% Begrüßungsangebot bis 150€
Anbieter-Ranking in Deutschland: Sportwetten #2, Online Casinos #6 in Deutschland: Sportwetten #4, Online Casino #3
Zum Casino Hier testen und 200% Bonus bis 600€ sichern! Hier ausprobieren und bis zu 150€ Bonus freispielen!

Wenn ihr bei einem dieser Anbieter bereits ein Wettkonto besitzt, könnt ihr euch mit euren Zugangsdaten auch im Casino einloggen. Das funktioniert aber auch anders herum. Meldet ihr euch hier bei einem der beiden Online Casinos an, so habt ihr auch automatisch den Zugriff auf das komplette Wettangebot des Anbieters.

Was macht ein gutes Online Casino aus?

Wie auch schon auf dieser Webseite gibt es viele verschiedene Punkte, an denen man Casinos bewerten und eine Top-Liste erstellen kann. Auf unserer Schwesterseite www.onlinecasinosdeutschland.com wurde genau dies gemacht und wenn ihr euch die Kriterien dort anschaut, wird euch einiges von unserer Seite bekannt vorkommen. Damit wurden quasi alle Details analysiert und bewertet, die in irgendeiner Art und Weise auf die Qualität eines Anbieters schließen lassen. Die Wichtigsten möchte ich hier kurz vorstellen und mitteilen, wie unsere zwei Wettanbieter bei den Online Casinos abgeschlossen haben.

Eine große und gut sortierte Spielauswahl

Bei den Casinos gibt es of ein ähnlich großes und zum Teil unüberblickbares Angebot an verschiedensten Spielen, wie es bei den Wettanbietern Liegen und Spezialwetten sind. Im Wesentlichen teilt man das gesamte Angebot zunächst einmal in die verschiedenen Kategorien von Spielen ein. Dies sind im Wesentlichen Spielautomaten, Roulette, Blackjack, Casino Poker, Video Poker Automaten, Scratch Cards sowie Arcade Games.

Wie viele Spiele gibt es denn so? Die Spielauswahl kann zum Teil sehr unterschiedlich groß ausfallen. In den meisten Fällen werden die Casinos um die 200 bis 300 Spiele haben. Es gibt aber auch Casino Anbieter mit nur 100, aber auch welche mit über 500. Dabei solltet ihr euch aber nicht von der reinen Zahl blenden lassen, wichtig ist hier auch die Verteilung auf die einzelnen Spielkategorien sowie die Qualität der Spiele an sich (Grafik, Sound, Bedienung).

Hierbei hat BetVictor nicht nur sehr gut abgeschlossen, sondern sogar den ersten Platz belegt. Die knapp 400 Spiele sind sehr gut auf Spielautomaten, Roulette und Blackjack verteilt und auch Video Poker und andere Spiele kommen nicht zu kurz. Bei Ladbrokes sieht es ähnlich gut aus, nur gibt es etwas weniger Spiele. Trotzdem ist das Ladbrokes Angebot immer noch sehr gut und hat keine wirkliche Schwäche.

Lukrative Bonusangebote mit einfachen Konditionen

Auch bei den Online Casinos erhaltet ihr in der Regel für die erste Einzahlung einen Bonus gutgeschrieben. Da die Guthabenkonten für das Wettangebot und das Casinoangebot für gewöhnlich getrennt sind, werdet ihr für die Ersteinzahlung in beiden Bereichen einen Bonus erhalten. Meist wird der Bonus wie beim Wettbonus abhängig von der Höhe der Ersteinzahlung berechnet. So gibt es auch hier sehr oft einen 100% Bonus, der aber zum Teil deutlich höhere Beträge erreichen kann, als im Sportwettenbereich.

Im Fall unserer beiden “Kontrahenten” sieht nich viel anders aus. Bei BetVictor erhaltet ihr bei einer Mindesteinzahlung von 20€ einen 100% Bonus bis zu einem Betrag von 150€. Bei Ladbrokes gibt es für deutsche Spieler ebenfalls einen klassischen 100% Einzahlungsbonus von bis zu 500€. Als Leser unserer Seite könnt ihr euch aber ein verbessertes Angebot von 200% bis 600€ sichern, welches mit niedrigeren Einzahlungen einen höheren Bonus ermöglicht.

Unser exklusives Angebot verbessert den Ladbrokes Ersteinzahlungsbonus deutlich
  • 200% Bonus statt nur 100%
  • 600€ Bonus statt nur 500€
  • kein Bonuscode benötigt
GLIgamcareLizenzen:Schleswig-HolsteinEU Lizenz Gibraltar

Hier einen Sieger zu küren ist schwierig, denn dies hängt immer stark von den Präferenzen der einzelnen Spieler ab. Manche wissen das sofortige Guthaben zu schätzen, welches man zur Einzahlung dazubekommt, andere spielen sich lieber unverbindlich etwas Bonus frei, ohne sich an zusätzliche Bonusbedingungen binden zu müssen. Diese gibt es nämlich im Regelfall genauso wie bei den Sportwetten. Dort sind auch in den Wettboni bestimmte Umsatzbedingungen beschrieben, welche für eine Auszahlung der Bonusgelder und den daraus resultierenden Gewinnen erforderlich sind.

Viele hochqualitative Live Dealer Spiele

Die Live Casino Games kann man nicht direkt mit den Live Wetten bei Sportwettenanbietern vergleichen. Der Unterschied gegenüber den “normalen” Spielen ist, dass die Live Spiele nicht mit Zufallszahlen entschieden werden, sondern echte Dealer an echten Tischen die Karten mischen und austeilen. Das gesamte Geschehen beobachtet ihr per Video Stream und die Teilnahme an den Spielen funktioniert genauso wie im Online Casino. Ihr habt hier sogar die Möglichkeiten, euch über einen Chat mit den Dealerinnen zu unterhalten und diese werden euch direkt über den Video Stream antworten. Wenn ihr einen Spieltisch aufruft, werdet ihr auch in den meisten Fällen direkt mit eurem Spielernamen begrüßt werden. Das ist auch ein Beweis dafür, dass diese Spiele wirklich live und nicht aufgezeichnet sind.

Die wichtigsten Unterschiede aber auch Gemeinsamkeiten von Live und Online Casinospiele

Auch in dieser Disziplin schneidet BetVictor als Testsieger ab! Der Anbieter hat nicht nur die größte Auswahl an Spieltischen, auch die Qualität der Videoübertragung ist erstklassig. Neben Roulette, Blackjack und Baccarat kann hier auch Casino Holdem gespielt werden – beim Roulette gibt es sogar Tische mit deutschsprachigen Croupiers. Für jedes Spiel stehen mehrere Limits zur Verfügung, so dass ihr schon mit Einsätzen ab 1€ Spielen, bei entsprechendem Guthaben aber auch mehrere tausend Euro auf ein Blatt setzen könnt. Das Spielangebot von Ladbrokes ist nicht ganz so groß aber immer noch überdurchschnittlich. Außerdem ist es einer der ganz wenigen Anbieter, welche das Würfelspiel Sic Bo als Live-Variante im Angebot haben.

Leicht bedienbare mobile Apps mit vielen Spielen

In den Zeiten wo Smartphones und Tablets den altbekannten PC immer weiter ablösen, kommen auch Online Casinos nicht um eine mobile App herum. Hier ist die Situation aber nicht so vorteilhaft wie bei den Wetten, wo das gesamte Wettangebot auch in der mobilen Applikation genutzt werden kann. Die Gründe dafür sind vielfältig, für unseren Vergleich aber nicht wirklich relevant. Wichtig ist, dass die Casino App bereits über ein breites Spielangebot verfügt und dieses auch konsequent weiter ausgebaut wird. In den meisten Fällen werden hier aber nur iOS und Android Geräte unterstützt und oft gibt es statt einer Download App nur das Sofortspiel im Browser.

Mit über 160 Spielen ist BetVictor eines der besten Mobile Casinos
  • sehr viele Casinospiele
  • inklusive vieler Live Games
  • bestes Mobile-Produkt
GLIgamcareLizenzen:Schleswig-HolsteinEU Lizenz Gibraltar

Auch hier gewinnt BetVictor den Vergleich mit einem deutlichen Vorsprung. Mit über 180 verschiedenen Spielen hat die BetVictor App rund dreimal mehr Spiele als die Ladbrokes App (60), die selbst aber mit dem dritten Platz immer noch hervorragend abschneidet. Auch haben beide Anbieter Live Casino Games in ihre App integriert, was bei den meisten anderen Casinos nicht der Fall ist. Ein weiterer Beweis für die guten Ergebnisse der beiden Anbieter im Casino Vergleich! Allerdings muss man noch dazu sagen, dass auf Mobilgeräten die Spielautomaten noch stärker überwiegen. Tischspiele wie Roulette oder Blackjack sind daher oft nur in ihren Standard Varianten (klassisches Blackjack, Europäisches Roulette) zu finden.

Hohe Sicherheit und volle Lizenzierung

Für ausreichende Datensicherheit sorgt bei beiden Anbietern eine 128bit Datenverschlüsselung. Über ein sog. SSL-Transferprotokoll werden personenbezogene Daten verschlüsselt übertragen. Auf diese Weise wird verhindert, dass die Daten auf dem Übertragungsweg umgelenkt, mitgelesen oder manipuliert werden können. Ihr könnt die gesicherte Datenverbindung daran erkennen, dass in der Adressleiste eures Browsers direkt vor der URL-Adresse ein entsprechendes Symbol angezeigt wird. Zur Sicherheit gehört natürlich auch der Schutz der Spieler. Dabei wissen beide Anbieter durchaus zu überzeugen. Jeweils Ladbrokes als auch Betvictor bieten auf ihrer Seite detailierte Informationen zum verantwortlichen Spielen. Zusätzlich verweisen die Anbieter auf ihre Partnerschaften mit prominenten Beratungsstellen wie GamCare oder BeGambleAware. Darüber hinaus stehen dem Spieler weitere Maßnahmen zum Selbstschutz zur Verfügung. Diese erstrecken sich von selbstgesetzten Pausen, einstellbaren täglichen Setzlimits bis hin zu Kontosperrungen, die über den Kundenservice veranlasst werden können.

Durchweg gute Auszahlungsraten

Die Auszahlungsraten, oft auch RTP (return to player) genannt, können im Wesentlichen mit den Wettquoten gleichgesetzt werden. Zum einen gibt es bei den meisten Spielen für einen bestimmten Einsatz eine festgelegte Auszahlungsquote aus der sich der Gewinn errechnet, gleichzeitig sind diese Auszahlungsquoten so festgelegt, dass das Casino immer einen kleinen Hausvorteil besitzt – genauso wie bei der Buchmachermarge. Da euch auch als Tipper die Quoten nicht egal sein sollten, ist eines der wichtigsten Kriterien in einem Casinovergleich auch die Auszahlungsrate.

Für den sogenannten RTP gibt es zwei verschiedene Angaben. Die erste ist im Regelwerk zu jedem einzelnen Casinospiel zu finden und beschreibt die durchschnittliche Gewinnerwartung, die aufgrund der Regeln und Auszahlungen im mathematischen Mittel zu erwarten sind. In den meisten Fällen liegt der RTP zwischen 90% und 100% und entspricht somit einem Hausvorteil zwischen 0% und 10%. Die andere Angabe des RTP findet ihr in den Auszahlungsreports der Testlabore, die sämtliche Einsätze und Gewinne aller Spieler analysieren und beschreiben, was tatsächlich ausgezahlt wurde. Hier werden in der Regel nur Durchschnittswerte ganzer Spielkategorien wie Spielautomaten, Roulette oder Blackjack angegeben. Fazit: Je höher die angegebenen Auszahlungsraten, umso vorteilhafter ist das Spiel für euch.

Hier gibt es keinen eindeutig besseren Anbieter. Ladbrokes hat den Vorteil, dass nahezu in jeder Spielkategorie die besseren Höchstwerte vorweisen kann – wenn ihr euch das entsprechende Spiel auswählt. Im Durchschnitt ist BetVictor aber leicht besser, da es hier weniger Spiele mit einer niedrigeren Auszahlungsrate hat. Insgesamt würde ich persönlich BetVictor leicht favorisieren, aber das ist Geschmackssache.

Übersicht der Setzlimits

Ebenso solltet ihr einen Blick auf die verfügbaren Setzlimits im Online Casino haben. Wenn ihr zu den Einsteigern gehört, die sich erst einmal an das Online Casino Spielen herantasten, werdet ihr eher geringe Mindestlimits bevorzugen. Zählt ihr euch hingegen zu den High-Rollern, die um höhere Beträge spielen, werden euch besonders hohe Maximalbeträge entgegenkommen.

Ladbrokes präsentiert seine Einsatzlimits besonders einsteigerfreudig. Bei den Spielautomaten sowie den Roulette Tischspielen könnt ihr bereits mit geringen Cent-Beträgen einsteigen. Bei den Limits beim Blackjack und den anderen Tischspielen gibt es dagegen nicht so breit gefächerte Limits. Die Mindesteinsätze bewegen sich bei 1€ und reichen bis 300€.

Bei Betvictor findet ihr ebenfalls einsteigerfreundliche Einsatzlimits vor. Dabei könnt ihr bei den Spielautomaten, Blackjack und Roulette Tischspielen bereits mit geringen Cent Beträgen einsteigen. Eine Besonderheit bei Betvictor stellen allerdings die maximalen Setzlimits dar. Dabei ist es sogar möglich, beim VIP Roulette Beträge bis zu 65.000€ zu setzen. Auch beim Blackjack sind Einsätze bis zu 4.000€ möglich. Damit qualifiziert sich Betvictor als eine sehr gute Wahl für die High-Roller unter euch.

Software und Webseite

Natürlich habe ich mir auch die Webseite der beiden Anbieter angeschaut. Sowohl das Design als auch die Bedienbarkeit und Nutzerfreundlichkeit sind ausschlaggebende Merkmale. Nicht nur ist die Webseite für den ersten Eindruck verantwortlich, den man von dem Anbieter bekommt. Auch sollte das Menü verständlich gegliedert sein. Denn selbst das beste Spielangebot ist zu nichts nütze, wenn ihr die Inhalte nur mit Mühe und Not aufrufen könnt, geschweige denn, gar nicht finden könnt.

Übersichtlichkeit bei Ladbrokes

Die Webseite des Ladbrokes Casinos gefällt mir durch ihr übersichtliches Design. Die Startseite präsentiert euch in einem Banner aktuelle Angebote und Aktionen. Darunter findet ihr eine Auswahl der beliebtesten Spiele des Anbieters. Darüber hinaus findet ihr alle wesentlichen Punkte zu den Spielen, dem Live Casino, dem VIP Club und eurem Benutzerkonto in einer Menüleiste am oberen Rand. Am unteren Rand der Startseite findet ihr hingegen Informationen wie die AGB, die Nutzung von Cookies sowie die Datenschutzrichtlinien. Grundsätzlich gestaltet sich die Navigation über die Seite einfach. Als hilfreich hätte ich es zusätzlich empfunden, wenn ich die einzelnen Spiele nach den Spieleentwicklern sortieren könnte.

Betvictor überzeugt durch Kompaktheit

Das Online Casino von Betvictor überzeugt ebenfalls durch ein ansprechendes Seitendesign. Im Gegensatz zum Ladbrokes Casino ist die Menüstruktur bei Betvictor jedoch weitaus reduzierter und kompakter. Klickt ihr auf die Sektion „Casino“, erhaltet ihr in einer entsprechenden Leiste eine Übersicht aller verfügbaren Spielkategorien. Darüber erhaltet ihr Zugang zu eurem Kundenkonto, zu den Zahlungsoptionen und dem Hilfemenü. Im unteren Seitenbereich findet ihr, hingegen, ähnlich wie Ladbrokes weitere eher informelle Menüpunkte wie die AGB, die Datenschutzbestimmungen und Angaben zum verantwortungsvollen Spielen.

Die Zahlungsmethoden im Überblick

Bei beiden Anbietern könnt ihr auf die gängigen Zahlungsdienste zurückgreifen. Dazu gehört die Banküberweisung per Vorkasse oder die Kreditkartenzahlung via VISA oder Mastercard. Zudem verfügbar sind E-Wallet Anbieter wie Neteller oder Skrill sowie Instant Banking Lösungen wie SofortÜberweisung, Trustly oder GiroPay. Ladbrokes bietet euch zusätzlich die Möglichkeit, per paysafecard einzuzahlen. Bei BetVictor hingegen ist im Gegensatz zu Ladbrokes auch eine Einzahlung per PayPal möglich.

Anbieter Gebühren
Betvictor Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Nein Ja keine
Ladbrokes Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Nein Ja keine
bwin Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja Nein Ja keine


Beachten solltet ihr, dass beide Anbieter jeweils vor der ersten Auszahlung eine Identitätsprüfung vollziehen. Diese bilden als Teil der Lizenzierungsauflagen eine Maßnahme gegen Geldwäsche und kriminelle Aktivitäten. Für gewöhnlich werdet ihr dabei aufgefordert, eine Kopie eures Ausweises oder eines amtlichen Dokuments an den Kundenservice zuzuschicken, mehr dazu erfahrt ihr in den AGB der einzelnen Anbieter.

Kundendienst/Erreichbarkeit

Für einen guten Gesamteindruck ist zweifelsohne auch ein guter Kundendienst in deutscher Sprache unerläßlich. Schließlich steht dieser Einsteigern bei ihren ersten Schritten im Online Casino mit Rat und Tat zur Seite. Ebenso dient dieser den erfahrenen Spieler als Anlaufstelle bei Fragen und Unklarheiten.

Ladbrokes ist diesbezüglich sehr gut aufgestellt: Sowohl per E-Mail als auch rund um die Uhr im Live-Chat steht ein Kundensupport in deutscher Sprache zur Verfügung. Lediglich die telefonische Hotline stand zum Testzeitpunt nur auf Englisch zur Verfügung. Viele allgemeine Fragen werden darüber hinaus mit einem Blick in die gute FAQ Sektion auf der Webseite des Anbieters geklärt sein.

Bei BetVictor könnt ihr den Kundenservice dagegen per E-Mail kontaktieren sowie einen telefonischen Rückruf durch die Servicemitarbeiter anfordern. Auch hier erfolgt die Kontaktaufnahme auf Deutsch. Einen Live-Chat gibt es bei Betvictor nicht. Dagegen ist der FAQ-Bereich bei dem Anbieter sogar noch etwas umfangreicher als bei Ladbrokes.

Mehr zu den Unternehmen

Bei den hier vorgestellten Anbietern handelt es sich um Traditionsunternehmen die bereits seit Jahrzehnten auf dem Markt sind. Beide als Buchmacher gegründete Anbieter stammen aus Großbritannien und gehören dort zum Urgestein im Sportwettenbereich. Um diese Branchenriesen etwas greifbarer zu machen, stelle ich euch beide Betreiber und ihre Geschichte kurz vor.

Ladbrokes – Über 100 Jahre Erfahrung

Das Unternehmen hinter dem Online Casino ist die Ladbrokes plc und wurde 1886 in Worcestershire, Großbritannien gegründet. Zunächst einmal machte sich das Unternehmen als Buchmacher für Sportveranstaltungen einen Namen. 1967 erfolgte anschließend der Börsengang. In den Jahren 1999 bis 2006 lautete der offizielle Firmenname sogar Hilton Group plc. Im Jahr 2017 wurde das Unternehmen von dem Konzern GVC Holdings übernommen, zu dem auch bekannte Marken wie bwin oder Sportingbet oder CasinoClub gehören. Heutzutage bietet Ladbrokes zusätzlich zu seinem Kerngeschäft, den Sportwetten, ein ausgereiftes Online Casino Produkt an.

Betvictor – Das Familienunternehmen

Betvictor dagegen gehört zu dem Unternehmen Betvictor Ltd. Dieses wurde 1946 von William Chandler als Victor Chandler International Limited gegründet und bis 2006 in der dritten Generation als Familenunternehmen geführt. Im Jahr 2012 erfolgte die Namensänderung zu dem bis heute geführten Firmennamen Betvictor Ltd. 2014 wurde das Unternehmen an den Geschäftsmann Michael Tabor verkauft. Mittlerweise verzeichnet das Unernehmen einen Umsatz in Milliardenhöhe und bietet seine Sportwetten und Online Casino Produkte in über 160 Ländern der Welt an.

Unterschiede zwischen Sportwetten und Casinospielen

Es gibt natürlich auch einige Dinge, die bei einem Anbieter sowohl für den Sportwetten-Bereich als auch den Casinobereich gelten. Das ist zum einen die bereits angesprochene Sicherheitspolitik und die Verschlüsselungsmethoden. Weitestgehend gleich sieht es auch beim Kundendienst aus oder bei den Zahlungsmethoden aus. Unterschiede gibt es hier nur im Detail. Auch für die Zusammenarbeit zur Bekämpfung und Prävention von Spielsucht wird mit den gleichen Organisationen gepflegt.

Fazit: Welcher Anbieter ist besser geeignet?

Wenn ihr bereits ein Wettkonto bei einem der beiden Anbieter besitzt, könnt ihr ruhigen Gewissens im dazugehörigen Online Casino spielen und sicher sein, eines der besten Angebote Deutschlands zu nutzen. Wenn ihr aber zuallererst nach einem erstklassigen Wettanbieter sucht, der gleichzeitig auch ein gutes Casinospielangebot hat, fällt die Entscheidung nicht so leicht. Generell kann man sagen, dass ihr egal mit welchem Anbieter ihr auf keinen Fall etwas falsch machen könnt! Beide sind sowohl TOP Wettanbieter als auch TOP Online Casino.

Die letztendliche Entscheidung kann ich persönlich nur an Detailfragen festmachen. Für Ladbrokes solltet ihr euch entscheiden, wenn ihr sehr großen Wert auf Live Wetten legt, denn dort habt ihr eine sehr große Wettauswahl und die besten Live Quoten. Im Casinobereich empfiehlt sich der sehr hohe Einzahlungsbonus sowie die einzigartigen Live Dealer Spiele. Eine leichte Schwäche ist die etwas umständlichere Bedienung der Mobile App.

BetVictor ist vor Allem für Pre-Match-Wetten geeignet, zumal der Anbieter hier die mit Abstand höchsten Außenseiterquoten vorweisen kann. Argumente für das Casinoangebot sind die besten Live Spiele, der unkomplizierte Bonus und die bessere mobile App mit mehr Spielen und einfacherer Bedienung. Dafür ist BetVictor aber bei den Live Wetten bei Weitem nicht so gut aufgestellt wie Ladbrokes.