Alle Details zu den paysafecard Sportwetten und die Top paysafecard Buchmacher im Ăśberblick

Das Logo von paysafecard.

Zahlungen mit anonymen Prepaidkarten erfreuen sich hoher Beliebtheit. Auf dieser Seite erfahrt ihr alles Wissenswerte ĂĽber die bekannteste Guthabenkarte – die paysafecard. Wir zeigen euch wie ihr das Zahlungsmittel erwerben könnt und wie ihr mit dem 16-stelligen PIN-Code eine Einzahlung bei einem paysafecard Wettanbieter vornehmt.

In unserem Test haben wir die Buchmacher genau unter die Lupe genommen und präsentieren euch die besten paysafecard Sportwetten Anbieter. Diese überzeugen mit gebührenfreien Zahlungen sowie attraktiven Bonus Aktionen.

Die besten paysafecard Sportwetten Anbieter
  • Top paysafecard Wettanbieter
  • Tägliche Bonus Aktionen
  • Live Wetten rund um die Uhr
100% bis zu 150€* Jetzt wetten
  • GroĂźes Wettangebot
  • Täglich erhöhte Quoten
  • Live Streams
100% bis zu 100€* Jetzt wetten
  • GroĂźes Wettangebot
  • Live Streams
  • Hohe Bundesliga Quoten
100% bis zu 150€* Jetzt wetten
  • Top Tennis Quoten
  • Jahrzehntelange Tradition
  • Umfangreiches FuĂźball Angebot
100% bis zu 100€* Jetzt wetten
  • Top Live Wetten Anbieter
  • Ausgezeichneter Kundenservice
  • Umfangreiches eSport Angebot
100% bis zu 100€* Jetzt wetten
  • Live Streams
  • Ăśber 40 Sportarten
  • Kombi Bonus fĂĽr Sportwetten
100% bis zu 100€* Jetzt wetten

Die populäre Prepaidkarte könnt ihr an zahlreichen Verkaufsstellen erwerben. Im Gegensatz zu vielen anderen Zahlungsmethoden benötigt ihr keinerlei Kontodaten oder Kreditkartennummern. In unserem Leitfaden gehen wir auf die Stärken und Schwächen der paysafecard Wettanbieter ein. Ebenso setzen wir uns ausführlich mit den Aspekten der Sicherheit auseinander. Zum Abschluss geben wir euch dann noch interessante Einblicke in die Geschichte des Unternehmens.

Die Merkmale der paysafecard Wettanbieter

Wenn ihr eine Einzahlung bei einem Wettanbieter vornehmt, habt ihr die Qual der Wahl. Neben den E-Wallets wie PayPal oder Skrill, der Kreditkarte oder Klarna steht euch mit der anonymen Guthabenkarte eine Alternative zur Verfügung, die sich von den anderen Varianten teilweise stark unterscheidet. So müsst ihr bei der Zahlung bei einem Anbieter für Sportwetten mit paysafecard weder persönliche Angaben, wie Name oder E-Mail-Adresse noch irgendwelche Kontodaten eingeben. Ihr benötigt einzig und allein die 16 Ziffern auf eurer Wertkarte. Neben dieser einfachen Bedienung erfüllt der Bezahldienst auch höchste Sicherheitsstandards.

Limits, GebĂĽhren und Bearbeitungszeiten

Bei der Wahl des richtigen Anbieters für paysafecard Wetten gilt es zunächst die wichtigsten Fragen zu beantworten. Wann steht die Einzahlung auf dem Wettkonto zur Verfügung? Wieviel Geld muss ich mit der Zahlungsmethode mindestens einzahlen? Wie hoch ist das maximale Limit bei der Einzahlung? Sind alle Transaktionen gebührenfrei oder kommen von Seiten der Buchmacher zusätzliche Kosten auf mich zu? Wir haben die einzelnen Wettportale analysiert und die Informationen in der untenstehenden Tabelle für euch zusammengestellt. Wie ihr in der Übersicht sehen könnt, ist die Prepaidkarte nur für die Einzahlung verwendbar. Eine Auszahlung über diese Option ist nicht möglich. Hier müsst ihr euch für eine andere Zahlungsmethode entscheiden.

Bearbeitungszeiten, Limits und GebĂĽhren der paysafecard Wettanbieter
paysafecard Wettanbieter Bearbeitungszeit Limits min/max GebĂĽhren
sofort 10€ – 1.000€ gebĂĽhrenfrei
nicht möglich nicht möglich nicht möglich
sofort 5€ – 1.000€ gebĂĽhrenfrei
nicht möglich nicht möglich nicht möglich
sofort 10€ – 1.000€ gebührenfrei
nicht möglich nicht möglich nicht möglich
sofort 10€ – 250€ gebĂĽhrenfrei
nicht möglich nicht möglich nicht möglich
sofort 10€ – 1.000€ gebĂĽhrenfrei
nicht möglich nicht möglich nicht möglich
sofort 5€ – 1.000€ gebĂĽhrenfrei
nicht möglich nicht möglich nicht möglich

Die Buchmacher in unserem Ranking gehören nicht nur aufgrund ihres umfangreichen Wettangebots, ihrer hohen Quoten und der regelmäßigen angebotenen Bonus Aktionen zur Gruppe der besten Online Wettanbieter, sondern auch bei den Zahlungsmethoden. Eure Einzahlung mit der paysafecard wandert direkt auf euer Wettkonto. Ihr könnt somit gleich eure Sportwetten platzieren und müsst keine Bearbeitungszeiten in Kauf nehmen. Damit euch nicht schon vor der Abgabe des ersten Tipps Geld von eurem Wettkonto abgezogen wird, haben wir in unserem Vergleich großen Wert auf die Gebührenfreiheit eurer Einzahlungen gelegt.

Alle unsere paysafecard Buchmacher Empfehlungen berechnen euch keinerlei Kosten für die Transaktionen. Besonders für Spieler, die für das Sammeln erster Erfahrungen zunächst mit kleineren Geldbeträgen wetten wollen eignen sich Wettportale mit einer niedrigen Mindesteinzahlung.

Sportwetten mit paysafecard – Vor- und Nachteile

Wie alle Zahlungsmethoden, die ihr für eure Online Sportwetten verwenden könnt, hat auch die paysafecard Stärken und Schwächen. Die Entscheidung für einen Bezahldienst hängt auch immer von euren persönlichen Vorlieben und Bedürfnissen ab. Legt ihr beispielsweise Wert auf eine möglichst anonyme Einzahlung, dann seid ihr bei der Guthabenkarte genau richtig. Die Buchmacher verlangen für die finanziellen Transaktionen keinerlei personenbezogene Daten. Da ihr nur die 16-stellige Zahlenkombination benötigt, seid ihr nicht dem Risiko des Missbrauchs sensibler Konto- oder persönlicher Daten ausgesetzt.

Der Bezahldienst bietet euch alternativ auch die Zahlung mit Benutzernamen und Passwort an. Dafür müsst ihr euch euer persönliches Online Zahlungskonto my paysafecard anlegen. Mit diesem Konto profitiert ihr auch vom Treueprogramm my PLUS des Unternehmens. Hier bekommt ihr für eure Transaktionen Punkte gutgeschrieben, die ihr gegen attraktive Prämien oder verschiedene Rabatt Aktionen eintauschen könnt.

Eine Übersicht mit den Stärken und Schwächen von einem paysafecard Wettanbieter.

Ein Nachteil der paysafecard Sportwetten Anbieter ist zweifelslos, die fehlende Option der Auszahlung mit der Wertkarte. Dies stellt allerdings kein unüberwindbares Hindernis für euch dar, da ihr selbstverständlich euer Geld mit Hilfe einer der anderen Zahlungsmethoden erhaltet. Im Vergleich zu den Kreditkarten Sportwetten oder den E-Wallet Sportwetten sind die maximalen Limits für die Einzahlung sehr gering. Da die Wettanbieter durch die fehlende Identifikation des Einzahlenden den leichter zu bewerkstelligen Missbrauch fürchten, ist die Höchstgrenze in der Regel bei 1.000€ festgesetzt.

Etwas umständlich gestaltet sich die Kontoaufladung bei der Verwendung mehrerer Guthabenkarten. Die Standardwerte betragen 10, 25, 50 sowie 100€. Bei einer Einzahlung von 1.000€ sind also mindestens 10 verschiedene Prepaid-Karten erforderlich, was umgerechnet die Eingabe von 160 Ziffern verlangt. Dieser Prozess kann allerdings mit der Registrierung bei my paysafecard beschleunigt werden. In diesem Online Konto könnt ihr alle eure PINs aufbewahren und benötigt bei der Bezahlung lediglich euren Benutzernamen und euer Passwort.

Besondere Vorsicht ist bei den Wettanbieter Bonus Aktionen nötig. Wie auch andere Zahlungsmethoden schließen einige Anbieter für paysafecard Sportwetten den Bezahldienst bei einem Neukunden Bonus auf die erste Einzahlung aus.

Einzahlungen mit der Guthabenkarte

Um euch einen detaillierten Blick auf den Prozess der Einzahlung zu geben, haben wir diesen in unseren drei Informationsboxen ĂĽbersichtlich zusammengefasst. Dabei beschreiben wir euch den Weg ĂĽber ein registriertes Konto auf der Seite von paysafecard. Falls ihr euch nicht bei diesem Bezahldienst anmelden wollt, steht euch noch eine zweite Alternative zur Auswahl. Dabei kauft ihr bei einer der ĂĽber 650.000 weltweiten Verkaufsstellen eine Prepaidkarte mit dem 16-stelligen Code und gebt diesen dann fĂĽr die Einzahlung bei eurem Buchmacher ein.

Die Maske fĂĽr die Registrierung fĂĽr das Online Konto auf der Seite von paysafecard.

Erstellung my paysafecard Konto

Habt ihr euch entschieden, eure Guthabenkarten online zu verwalten, müsst ihr zunächst ein Konto anlegen. Dazu geht ihr auf die Homepage des Bezahldienstes und klickt am oberen rechten Rand der Seite auf den “my paysafecard” Button. Anschließend wählt ihr den Punkt “Registrierung” aus und füllt die Maske für die Anmeldung mit den verlangten persönlichen Daten wie Name, Adresse und Geburtsdatum aus. Anschließend legt ihr einen Benutzernamen sowie ein sicheres Passwort fest. Das Formular ist schnell ausgefüllt und innerhalb weniger Minuten ist euer Konto erstellt.

Die verschiedenen paysafecard Werte, die im offiziellen Online Shop von WKV angeboten werden.

Konto aufladen

Da euch ein leeres Konto ziemlich wenig nützt, müsst ihr es natürlich auch noch aufladen. Dazu gebt ihr den 16-stelligen PIN-Code der Guthabenkarte in eurem angelegten Online Konto ein. Die PIN-Codes erhaltet ihr entweder an einer der zahlreichen Verkaufsstellen wie Tankstellen und Supermärkten oder auch online auf der Seite der offiziellen Verkaufsstelle WKV. Dort habt ihr die Auswahl aus fünf verschiedenen Werten. Ihr könnt euch zwischen der 5, 10, 25, 50 und 100€ Variante entscheiden. Wenn euer Konto gefüllt ist, kann der letzte Schritt folgen.

Die Online Bezahlmaske auf der Seite von paysafecard mit einem Zahlungsbetrag von 50€.

Einzahlung auf das Wettkonto

In der letzten Phase muss dann nur noch das Geld vom my paysafecard Konto auf das Wettkonto beim Buchmacher transferiert werden. Dafür loggt ihr euch zunächst auf der Seite eures ausgewählten Anbieters für Sportwetten ein und navigiert zum Einzahlungsbereich. Nun gebt ihr den gewünschten Betrag ein. Danach werdet ihr auf die Seite des Bezahldienstes weitergeleitet, wo ihr entweder den PIN-Code direkt eingeben könnt oder durch die Eingabe eures Benutzernamens und Passwortes von my paysafecard bezahlen könnt. Danach steht euch der Betrag direkt für eure Tipps zur Verfügung.

Keine Auszahlung möglich

Wenn ihr im Besitz eines my paysafecard Kontos seid, bestünde in der Theorie die Möglichkeit neben der Ein- auch die Auszahlung über den gleichen Bezahldienst abzuwickeln. Allerdings bietet keiner der Top Anbieter in unserem Vergleich diese Option an. Wenn ihr mit euren Sportwetten erfolgreich seid und eine Auszahlung beantragt, sucht euch einfach eine andere Zahlungsmethode aus. In der Regel steht euch hier immer die Banküberweisung zur Verfügung. Wünscht ihr allerdings eine andere Variante kann es möglich sein, dass ihr erst eine Einzahlung mit dieser Option durchführen müsst, bevor eine Auszahlung möglich ist. Dies ist abhängig vom jeweiligen Wettportal.

Sicherheit bei paysafecard Wetten

Alle positiven Eigenschaften einer Zahlungsmethode sind nicht viel Wert, wenn es Mängel bei den Themen Seriosität und Sicherheit gibt. In unserem Testbericht über die paysafecard Sportwetten können wir für diese Kategorie eine sehr hohe Bewertung vornehmen. Zahlreiche Maßnahmen schützen eure Zahlungen. So ist es aufgrund umfangreicher technischer Sicherheitsmechanismen nicht möglich PINs zu hacken oder das Guthaben mittels Generatoren virtuell zu vervielfachen. Der Bezahldienst schützt eure persönlichen Daten mit einer 256-Bit-Verschlüsselung.

Sollte dennoch euer my paysafecard Konto gehackt werden, gelangen die Betrüger lediglich in den Besitz eurer hinterlegten Guthabenkarten. Da das Guthaben allerdings nicht mit einem Bankkonto oder einer Kreditkarte verbunden ist, kommen keine Zugangsdaten zu eurem Bankkonto in die falschen Hände.

Ăśberblick ĂĽber die verschiedenen SicherheitsmaĂźnahmen bei paysafecard.

Im Falle eines Betrugsversuchs könnt ihr die PINs rund um die Uhr sperren lassen. Gesperrte PINs können für Einzahlungen dann nicht mehr verwendet werden. Ihr könnt in einem solchen Fall allerdings die Rückerstattung eures Guthabens beantragen.

Auf der Homepage des Finanzdienstleisters sind verschiedene Tipps für euch zusammengestellt. Unter anderem sind dort bekannte Betrugsversuche aufgelistet und wie ihr diese erkennt sowie euch schützen könnt. Für alle Fragen zur Sicherheit bei den paysafecard Sportwetten steht euch jeden Tag auch der Kundendienst zur Verfügung. Dieser ist per E-Mail und via Telefon erreichbar.

Geschichte des Unternehmens

Steckbrief paysafecard
Der Firmensitz von paysafecard.
Firmenname: Paysafe Group PLC
Firmensitz: Wien
GrĂĽndung: 2000
CEO: Udo MĂĽller
Kunden: Ăśber 2 Millionen
Umsatz: 26
Mitarbeiter: Ăśber 650.000

Die paysafecard Wertkarten AG wurde im März 2000 in Wien gegründet. Die Vision von der “Entwicklung von Bargeld für das Internet” führte zur Produktidee der Guthabenkarte, mit der durch die Eingabe der PIN im Webshop bezahlt wird. Ein Jahr nach der Gründung trat das Unternehmen auch dem deutschen Markt bei. Seit 2004 können die 16-stelligen Zahlenkombinationen nicht nur an zahlreichen Verkaufsstellen erworben werden, sondern auch online. Die zunehmende Expansion in Europa sorgt dafür, dass 2007 erstmals über 10 Millionen Transaktionen mit der Zahlungsmethode durchgeführt werden. 2008 wird über die Tochtergesellschaft, die Prepaid Services Company Ltd., eine E-Geld-Lizenz der britischen Finanzmarktaufsicht (FCA) erlangt. Damit darf europaweit elektronisches Geld herausgegeben werden.

Neben dem Start in immer mehr europäischen Ländern beginnt die globale Expansion 2009 mit Argentinien. Kurz darauf folgen die USA und Mexiko. Dank der erhaltenden Mastercard-Lizenz gibt das Unternehmen fortan auch Mastercard-Produkte heraus. 2013 startet das Online Zahlungskonto my paysafecard in 22 Ländern. Seit 2015 gehört der Finanzdienstleister wie auch Skrill und Neteller zur Paysafe Gruppe. Im Jahr 2018 startete eine Kooperation mit Google Play. Durch diese können Millionen Nutzer fortan dort bezahlen. Insgesamt wird die Zahlungsoption in 46 Ländern angeboten. An den mehr als 650.000 Verkaufsstellen sind Wertkarten in 26 unterschiedlichen Währungen erhältlich.

Seit 2018 engagiert sich der MarktfĂĽhrer im Bereich Online Prepaid Zahlungen stark im eSports und ist einer der Hauptsponsoren der Electronic Sports League.

Alternative Zahlungsmethoden

Mit der paysafecard könnt ihr im Internet euer Wettkonto aufstocken, selbst wenn ihr keinen Zugang zu Kreditkarten oder dem Online Banking habt. Ihr könnt die Bezahlmethode allerdings natürlich auch verwenden, wenn ihr eure Finanzdaten aus Sicherheitsgründen nicht für Einzahlungen angeben wollt. Treffen diese beiden Punkte nicht auf euch zu, stehen euch bei den Wettanbietern auch noch andere Zahlungsmöglichkeiten offen. So beispielsweise die beliebten PayPal Sportwetten oder die Sportwetten mit Klarna.

Ein Vergleich zwischen paysafecard und PayPal in verschiedenen Kategorien.

Genauso wie bei der anonymen Guthabenkarte steht euch auch bei den vielen anderen angebotenen Zahlungsoptionen euer Geld direkt nach der Einzahlung bereits zum Wetten zur Verfügung. Lediglich bei der traditionellen Banküberweisung dauert die Transaktion mehrere Tage. Um keine bösen Überraschungen zu erleben, solltet ihr bei der Wahl eurer bevorzugten Zahlungsmethode immer darauf achten, dass euer Wettanbieter keine Gebühren für die Aufladung eures Wettkontos verlangt. Ebenso wichtig ist ein Blick in die Bedingungen der Bonus Aktionen für neue Kunden. Selten wird das Willkommensangebot für alle angebotenen Zahlungsvarianten gewährt. Meist werden einzelne Methoden von den Buchmachern ausgeschlossen. Achtet also darauf, dass ihr immer eine Variante wählt, die der Anbieter auch für die Inanspruchnahme des Bonus Angebots erlaubt.

Fazit: Gute Zahlungsmethode mit kleineren Schwächen

Wenn euch Schnelligkeit und Sicherheit bei der Einzahlung bei einem paysafecard Sportwetten Anbieter wichtig sind, ist die anonyme Prepaidkarte genau das Richtige für euch. Zur Zahlung benötigt ihr lediglich einen PIN Code und müsst somit keine sensiblen Kontodaten oder Kreditkartennummern teilen. Mit dem angebotenen Treueprogramm könnt ihr zusätzlich sogar noch in den Genuss von diversen Rabattaktionen und attraktiven Preisen kommen. Zwar bietet nicht jeder Buchmacher die Guthabenkarte an, die Akzeptanz ist dennoch recht hoch.

Der Schriftzug Betway ist die Nummer 1 fĂĽr paysafecard.
Bester paysafecard Sportwetten Anbieter
  • Ăśber 40 Sportarten im Programm
  • Tägliche Bonus Aktionen
150€* Neukunden Bonus
* Für alle Angebote gelten AGB, klickt auf “JETZT WETTEN”, um weitere Details zum jeweiligen Bonus zu erhalten.

Neben vielen positiven Erfahrungen haben wir in unserem Test allerdings auch einige kleinere Schwachstellen entdeckt. Hierzu gehören die vergleichsweisen sehr niedrigen Limits bei den Höchsteinzahlungen. Maximale Werte von bis zu 1.000€ sind für den gewöhnlichen Spieler akzeptabel, High Roller können über solche niedrigen Zahlen jedoch nur müde lächeln. Ebenfalls müsst ihr bei einem paysafecard Wettanbieter beachten, dass ihr mit der Guthabenkarte zwar eine Einzahlung leisten könnt aber für eine Auszahlung auf eine Alternative ausweichen müsst.

FAQ

Wir haben für euch auf dieser Seite die Stärken und Schwächen sowie die Besonderheiten der Anbieter für Sportwetten mit paysafecard herausgearbeitet. Falls ihr Anregungen, Kritik oder Fragen habt, schreibt uns eine E-Mail an kontakt@wettanbieter.org.

Wie kann ich das Guthaben meiner paysafecard abrufen?

Wenn ihr von eurer Prepaidkarte immer nur Teilbeträge an die paysafecard Wettanbieter versendet und ihr nicht genau wisst, wieviel Geld sich aktuell darauf befindet, steht euch ein Abfragetool zur Verfügung. Dieses findet ihr auf der Homepage des Bezahldienstes. Ihr gebt dabei nur euren PIN-Code ein und erfahrt anschließend, wie hoch euer Guthaben ist.

Bekomme ich einen paysafecard Sportwetten Bonus?

Spezielle Promotionen zu einzelnen Zahlungsmethoden sind nicht ĂĽblich. Allerdings wartet der allgemeine Bonus fĂĽr Neukunden auf euch, wenn ihr eine Einzahlung mit der paysafecard vornehmt. Um auch in den Genuss eines solchen Willkommensangebots zu kommen, vergewissert euch in den Regeln zum Bonus, dass Transaktionen mit der Guthabenkarte nicht von der Aktion ausgeschlossen sind.

Wo kann ich die paysafecard kaufen?

Auf der ganzen Welt gibt es über 650.000 Verkaufsstellen, die die Guthabenkarte in ihrem Sortiment führen. Ganz in eurer Nähe könnt ihr die Karte in zahlreichen Supermärkten oder in vielen Tankstellen erwerben. Wenn ihr im Besitz des 16-stelligen Zahlenkombination seid, wählt ihr euch einen paysafecard Buchmacher aus und könnt sofort eure ersten Sportwetten platzieren.

Ist die paysafecard sicher?

Wenn ihr für eure Einzahlungen die anonyme Guthabenkarte verwenden wollt, laufen die Transaktionen in einem sicheren Rahmen ab. Es ist nicht möglich die PINs zu hacken oder das Guthaben mit der Hilfe von Generatoren zu vervielfältigen. Im Gegensatz zu vielen anderen Bezahlsystem sind die Guthabenkarten nicht mit euren Konto- oder Kreditkartendaten verknüpft. Um die Sicherheit der paysafecard braucht ihr euch somit keine Gedanken machen.