Der komplette Ratgeber für eine Alphabet Wette

Auf dieser Seite haben wir für euch eine ausführliche Anleitung für eine Alphabet Wette zusammengestellt. Diese Systemwette ist besonders in Großbritannien sehr populär, allerdings in Deutschland eher weniger bekannt. Grund genug für uns euch mit den Eigenheiten und der Funktionsweise vertraut zu machen. Wir werden euch die Geheimnisse vom Alphabet System Schritt für Schritt mit vielen Beispielen in den nächsten Abschnitten näherbringen. So werdet auch ihr zum Experten und könnt die Vorzüge dieser Wettmethode profitabel einsetzen.

Was ist eine Alphabet Wette?

Als erstes gilt es die Frage aller Fragen zu beantworten: Was ist eine Alphabet Wette? Nun, es ist eine interessante Mischung aus zwei Patent Systemen, einem Yankee und einer Kombination aus allen Spielen. Insgesamt besteht die Systemwette aus sechs Spielen. Allerdings bieten euch nicht alle Wettanbieter bereits ein fertiges Alphabet System an. In solchen Fällen ist es notwendig es selbst zu bauen. Mit unseren Hinweisen in den nächsten Kapiteln stellt dies aber keine allzu große Hürde dar.

Die Zahlen eines Alphabet Systems
Zusammensetzung Ausgewählte Spiele (1-6) Wettreihen
1. Patent
1, 2, 3
7
2. Patent
4, 5, 6
7
Yankee
2, 3, 4, 5
11
Kombi
1, 2, 3, 4, 5, 6
1

Wie aus der oberen Tabelle ersichtlich ist, besteht die Systemwette Alphabet aus insgesamt 26 Wettreihen. Dies entspricht genau der Anzahl von Buchstaben im Alphabet. Nun wisst ihr, woher das System seinen Namen hat. Die verschiedenen Kombinationen setzen sich folgendermaßen zusammen: Aus den zwei Patent Wetten entstehen jeweils 7 Reihen (je 3 Einzel Wetten, 3 Zweier-Kombis und 1 Dreier-Kombi). Durch den Yankee kommen weitere 11 Wettreihen hinzu (6 Zweier-Kombis, 4 Dreier-Kombis sowie 1 Vierfach-Kombi). Abgerundet wird das Ganze mit einer Kombination aus allen 6 Spielen. Klingt kompliziert? Nur ein wenig Geduld und ihr werdet schnell feststellen, dass es gar nicht so komplex ist, wie es auf den ersten Blick erscheint.

Wie funktioniert ein Alphabet System

Wie funktioniert eine Alphabet Wette? Die Zutaten sind bekannt, nun schauen wir uns die Funktionsweise einmal genauer an. Wenn ihr die beteiligten Systeme Trixie und Yankee bereits kennt, werdet ihr keinerlei Verständnisprobleme haben. Für alle anderen beseitigt unser theoretisches Beispiel die letzten Zweifel.

Beispiel: Wir wählen uns sechs Spiele aus dem Sportwetten Angebot aus. Die ersten drei Partien A, B und C kombinieren wir im ersten Patent und die anderen drei D, E sowie F in einem zweiten Patent. Anschließend verpacken wir die vier Spiele B, C, D und E in einem Yankee. Zu guter Letzt geben wir eine Kombination aus all unseren Spielen (A, B, C, D, E, F) ab.

Anwendung: Der große Vorteil der Alphabet Wette im Vergleich zu den anderen Systemen, die wir euch auf unserer Hauptseite über die Systeme vorgestellt haben, ist die unterschiedliche Gewichtung der Tipps. Die beiden Vorhersagen, von denen wir am wenigsten überzeugt sind, stellen wir an die Positionen A und F. Somit sind diese jeweils nur in einem Patent und in der Sechser-Kombi vertreten. Im Yankee kommen beide überhaupt nicht vor und geben uns somit die Chance, diesen komplett zu treffen, selbst wenn A und F falsch sind.

Systemwette Alphabet und Fußball

Die Verbindung zwischen dem Alphabet System und Fußball Wetten war keine Liebe auf den ersten Blick. Es dauerte schon eine gewisse Zeit bis beide zusammenfanden. Ursprünglich wurde es zunächst speziell für Pferde- und Hunderennen entwickelt. Erst später wurde das Potential der Systemwette auch beim Fußball deutlich und diese ist seitdem vor allem bei den wettverrückten Briten beim runden Leder nicht mehr wegzudenken. Aber natürlich steht euch die Alphabet Wette auch für das komplette Sportwetten Programm der Wettanbieter zur Verfügung. Egal ob beim Tennis, Basketball oder einer anderen Sportart – ihr habt die Qual der Wahl.

Ein Zweikampf beim Fußball und eine über den Gewinn aus einer Alphabet Wette sich freuende Spielerin.

Alphabet System Beispiel

Bisher haben wir uns sehr viel im theoretischen Bereich aufgehalten. Aber nun ist es an der Zeit unser Wissen auch in der Praxis umzusetzen. Für unser Alphabet System Beispiel haben wir uns Spiele aus der englischen Premier League herausgesucht und zollen so dem Erfinderland dieser Systemwette Tribut.

Unser Test einer Alphabet Wette
Spiele Unser Tipp Quote “1” Quote “X” Quote “2”
Bournemouth – Brighton
X
2.40
2.95
3.20
Leicester – Newcastle
1
2.10
3.20
3.50
Manchester City – Huddersfield
1
1.10
9.00
21.00
Watford – West Ham
2
2.55
3.20
2.80
Chelsea – Fulham
1
1.15
6.50
7.75
Arsenal – Liverpool
X
2.45
3.50
2.65

Wie ihr in der Tabelle seht, haben wir die Plätze 1 und 6 im Alphabet System für unsere zwei riskanteren Tipps ausgewählt. Die beiden Unentschieden von Bournemouth-Brighton und Arsenal-Liverpool haben dementsprechend auch die höchsten Quoten in unserer Systemwette. Durch die Positionierung sind beide Partien somit nicht an der Yankee Wette beteiligt. Wir spielen jede der 26 Reihen mit jeweils 3€. Somit beläuft sich die Gesamtinvestition auf 78€.

Alles in allem haben wir uns gut geschlagen. Unsere zwei riskanteren Prognosen gingen, wie schon befürchtet, nicht auf, aber dafür waren die anderen vier Spiele allesamt Treffer. Somit verlieren wir beide Patente und die Sechser-Kombi aber sind dafür mit unserem Yankee erfolgreich. Wir bekommen dadurch 6 Zweier-Kombis, 4 Dreier-Kombis und 1 Vierer-Kombi ausgezahlt. Insgesamt erhalten wir immerhin 173,15€. Wenn wir unseren Einsatz von 78€ abziehen bleibt unter dem Strich ein respektabler Gesamtgewinn von 95,15€ übrig.

Hätten wir zusätzlich noch Arsenal-Liverpool richtig gehabt, wäre der Gesamtgewinn durch das zusätzlich gewonnene Patent auf 259€ angestiegen. Noch besser sieht es natürlich aus, wenn wir mit allen Tipps richtig gelegen hätten. In diesem Fall wäre die Freude über 546€ sehr groß gewesen. Wie ihr seht, bietet euch die Systemwette Alphabet trotz falscher Tipps dennoch reichlich Gelegenheit zu gewinnen.

Fazit: Eine besondere Systemwette

Bei der Auswahl unserer Tipps sind wir uns nur in den seltensten Fällen bei allen Vorhersagen gleichmäßig sicher. Es gibt meist den einen oder anderen Tipp, der etwas riskanter als die anderen ist. In solchen Fällen schlägt die Stunde der Alphabet Wette. Mit dieser können wir das unterschiedliche Risiko der Tipps perfekt in das System einbauen und trotz falscher Prognosen unter dem Strich dennoch im Plus sein. Für diese Systemwette sind einige Erfahrungen im Sportwetten Sektor nötig, vor allem dann, wenn das System nicht vom Wettanbieter angeboten wird und wir es deshalb selbst zusammenstellen müssen.

Das Logo der Alphabet Wette und im Hintergrund ein Fußballplatz.
  • Top Willkommensbonus
  • Große Auswahl an Wettmärkten
  • Lukrative Quoten

Wie wir in unserem Beispiel gesehen haben, gibt es bei dieser Systemwette einiges zu gewinnen. Wenn ihr es selbst einmal testen möchtet, findet ihr in der oberen Box einen geeigneten Wettanbieter dafür. Ihr wollt lieber noch mehr über die Buchmacher und das Online Wetten wissen? Kein Problem, dann besucht unsere Hauptseite der besten Wettanbieter.

FAQ

Seid ihr mit allen wichtigen Informationen zur Alphabet Wette versorgt? Wenn ihr noch Fragen habt oder es Unklarheiten gibt, schreibt uns eine E-Mail: kontakt@wettanbieter.org

Haben alle Wettanbieter das Alphabet System im Angebot?

Selbst bei den besten Wettanbietern fristet die Systemwette Alphabet eher ein Schattendasein und wird kaum im Wettschein angeboten. Allerdings ist dies kein Grund zum Verzweifeln. Ihr könnt das System mit den von uns beschriebenen Schritten auch mit dem Patent und dem Yankee selbst aufbauen.