Richtiges Money Management bei Sportwetten fĂĽr langfristige Gewinne

Ein gutes Money Management bei Sportwetten ist das Geheimnis vieler erfolgreicher Spieler. Wie ihr die Kontrolle über eure Finanzen behaltet und die richtigen Einsätze für eure Tipps bestimmt, erfahrt ihr in diesem Ratgeber. Dazu stellen wir euch die besten Wettanbieter für das Bankroll Management beim Wetten vor.

Inhaltsverzeichnis: Mit nur einem Klick zu eurem Favoriten!
Money Management
Wettanbieter fĂĽr Money Management

Erfahrt alle Details

Strategie

Einheiten, Kelly & mehr

Fehler

Sei gewarnt!

Bedeutung

Warum es genutzt wird

Diagramm

Die einzelnen Schritte

Werkzeuge

Wettrechner & Co.

FAQ

Fragen & Antworten

Was ist Money Management bei Sportwetten?

Um auf lange Sicht mit Sportwetten auf der Gewinnerstraße zu sein, sind zwei Dinge entscheidend. Zunächst ist ein großes Sportwissen vorteilhaft. So könnt ihr die Quoten vorteilhaft nutzen, wenn eure eigene Einschätzung von der des Wettanbieters abweicht. Große Sportkenntnisse bedeuten allerdings noch nicht profitables Wetten.

Hier kommt der zweite Punkt dazu – das richtige Sportwetten Money Management (auch als Bankroll Management Wetten bekannt). Dies bedeutet, die Kontrolle über die Finanzen und die Einsätze zu haben. Das große Ziel besteht darin, die Gewinne zu maximieren sowie die Verluste so gering wie möglich zu halten. Durch diszipliniertes und strategisches Wettverhalten gilt es einen möglichst hohen Return on Investment (ROI) zu erzielen.

Anleitung für die Kontrolle der Finanzen und der Einsätze

Nachdem wir euch den Begriff Bankroll Management Sportwetten erläutert haben, stellen wir euch in diesem Kapitel nun die einzelnen Schritte für profitable Wetten vor. Zunächst gilt es, den optimalen Buchmacher zu finden. Ein lukrativer Bonus für Neukunden sorgt dabei gleich für zusätzliches Geld auf dem Konto. Regelmäßige Bonus Aktionen und hohe Quoten sind dabei beste Voraussetzungen für profitable Wetten.

Am Ende dieser Seite findet ihr die Wettanbieter Liste der besten Buchmacher für Sportwetten Money Management mit den Bonus Angeboten. Nach der Auswahl des Anbieters legt ihr euer Startkapital fest. Wichtig dabei ist nicht die Höhe des Betrags. Entscheidend ist es, nur Geld zu verwenden, dessen möglichen Verlust ihr problemlos verkraften könnt.

Danach folgt im nächsten Schritt die Wahl der euch am besten zusagenden Strategie für Money Management Wetten. Die einzelnen Strategien findet ihr in den nächsten Abschnitten näher erläutert. Anschließend steht die Disziplin im Vordergrund. Es gilt sich genau an die gewählte Methode zu halten.

Nun könnt ihr die Quoten der Wettanbieter studieren, um möglichst hohe Erträge versprechende Value Bets zu finden. Dies ist dann der Fall, wenn ihr von einer höheren Wahrscheinlichkeit für das Eintreffen einer Wette ausgeht als der Sportwetten Anbieter. Mit der richtigen Wahl der Einsätze stehen eure Chancen auf langfristige Gewinne dann ausgesprochen gut.

Die besten Strategien fĂĽr Sportwetten Money Management

Wie sehen nun die besten Money Management Sportwetten Strategien konkret aus? Wir stellen euch in den folgenden Abschnitten die populärsten Methoden vor. Ob Bundesliga Sportwetten, Champions League Wetten oder Wetten auf die Premier League – ihr könnt die Varianten fĂĽr alle eure FuĂźball Sportwetten anwenden. NatĂĽrlich funktioniert die Einsatzsteuerung auch fĂĽr alle anderen Sportarten.

Bankroll Management Sportwetten mit fixen Einsätzen

Das einfachste System für Money Management Wetten sind die fixen Einsätze. Die Methode ist auch als Sportwetten mit flachen Einsätzen bekannt. Von eurem festgelegten Startkapital legt ihr einen bestimmten prozentualen Anteil fest, der zukünftig auf jede ausgewählte Wette gesetzt wird. In der Regel sind es meist 1-2% eures gesamten Budgets.

Selbst bei einer richtigen Pechsträhne von mehreren verlorenen Sportwetten hintereinander führt dieses System nicht zum Totalverlust. Wetten auf Ereignisse mit einer Quote von 2,0 bedeuten mit dieser Strategie einen Profit, wenn ihr mehr Wetten richtig als falsch vorhersagt.

Beispiel: Ihr legt als Startkapital 500€ fest und jeder Einsatz entspricht 2% eures Budgets. Somit beträgt der Einsatz für jede eurer Sportwetten 10€. Bei einer angenommenen Quote von 2,0 für jeden Tipp bedeutet dies bei 60 richtigen und 40 falschen Tipps unter dem Strich ein Plus von 200€.

Dynamische Einsätze

Neben den fixen Einsätzen ist das Money Management bei Sportwetten auch mit dynamischen Wetteinsätzen möglich. Bei dieser Variante wird der gesetzte Geldbetrag nach jeder Wette angepasst. Die Methode ist eher komplex und aus diesem Grund besser für Spieler geeignet, die schon über erste Erfahrungen mit Sportwetten verfügen.

Wie bei jeder Strategie wird zunächst das Startkapital festgelegt. Danach bestimmt ihr den Prozentwert für jeden Einsatz vom Budget. Genau wie bei den fixen Einsätzen empfehlen die Experten für Bankroll Management Sportwetten einen Prozentanteil von 1-2%. Dieser feste Prozentanteil wird nun für jede Wette nicht vom Startkapital, sondern immer vom aktuellen Guthaben abgezogen.

Beispiel: Ihr bestimmt als Einsatz 2% vom Guthaben und euer Gesamtbudget beträgt 500€. Eure erste Wette für 10€ geht verloren. Für den nächsten Einsatz wählt ihr nun erneut 2% aus, allerdings immer vom aktuellen Guthaben (490€). Den zweiten Tipp spielt ihr somit für 9,80€.

Money Management mit Einheiten/Units

Beim Bankroll Management für Wetten mit dem Einheiten System handelt es sich um variable Einsätze. Voraussetzung hierfür ist eine Bewertungsskala von 1 bis 10, nach der die Sicherheit beziehungsweise der Value Gehalt der Wette festgelegt wird. Jede Einheit oder Unit entspricht dabei einem festen Einsatzbetrag.

Die oberste Einheit (10/10) sollte maximal 10% vom Startbudget betragen. Demzufolge entsprechen dann 9/10 Einheiten 9% des Startkapitals und so weiter bis zu 1% bei 1/10 Units. Je sicherer euch eine Wette erscheint beziehungsweise größer der Value Gehalt der Vorhersage ist, desto höher fallen eure gesetzten Einheiten aus.

Beispiel: Für ein Startkapital von 500€ entsprechen 10/10 Einheiten 50€ und 1/10 Units noch 5€ Einsatz. Für eine Wette, die ihr mit einer mittleren Einstufung von 6/10 Einheiten einschätzt, sind demnach 6% vom Budget, also 30€ zu entrichten.

Wetteinsatz mit der Kelly Methode

Nur für Sportwetten Freunde mit schon reichlich Erfahrungen ist die Kelly Strategie geeignet. Es handelt sich dabei um eine äußerst ausgeklügelte Methode zur Gewinnmaximierung bei Wetten. Im Kern geht es darum, anhand der selbst erstellten Gewinnwahrscheinlichkeit einer Wette den idealen Einsatz zu finden.

Dies gelingt mit der sogenannten Kelly-Formel. Diese lautet: Einsatz = Wettbudget x [(Wahrscheinlichkeit x Quote) -1] / (Quote – 1). FĂĽr die Angabe der Wahrscheinlichkeit legt ihr die nach eurer Recherche zutreffende Eintrittswahrscheinlichkeit fĂĽr das Ereignis fest. FĂĽr eine 60% Annahme tragt ihr in die Formel dementsprechend 0,6 ein.

Beispiel: FĂĽr einen Sieg von Bayern MĂĽnchen gibt es die Quote von 2,0. Ihr geht allerdings nicht von einer Siegchance von 50% wie der Buchmacher, sondern von 60% aus. Bei einem Budget von 500€ berechnet ihr den Einsatz mit der Kelly-Formel so: 500 x [(0,6 x 2,0) -1] / (2,0 – 1). Euer vorgeschlagener Einsatz beträgt somit 100€.

Vermeidbare Fehler – Diese vier Punkte gehören nicht zu einem disziplinierten Wettverhalten

Besonders Neulingen fällt es oft schwer, jederzeit die konkreten Vorgaben der gewählten Money Management Wetten Strategie zu beachten. Dies gefährdet allerdings das Funktionieren der Kontrolle über die Finanzen. Damit ihr euer Geld bestmöglich verwaltet, gilt es die Fehler in den Infoboxen zu vermeiden.

  • Nicht an das Money Management halten

    Sportwetten sind kein Sprint, sondern ein Marathon. Nicht jeder Tipp kann gewonnen werden. Es wird auch immer wieder Rückschläge geben. Um den langfristigen Erfolg nicht zu gefährden, ist es wichtig, sich stets an die festgelegten Vorgaben zu halten. Erhöht daher nicht euer Startkapital oder verändert die festgelegten Prozentanteile für die Einsätze. Nur so kann das Sportwetten Bankroll Management auch richtig funktionieren.

  • Keine BuchfĂĽhrung

    Um die höchsten Quoten und besten Bonus Angebote zu nutzen, empfehlen wir immer mehrere Online Wettanbieter für eure Tipps zu verwenden. Damit ihr bei allen getätigten Sportwetten nicht den Überblick verliert, raten wir euch zur Buchführung über eure Wetten. Mit einer Money Management Sportwetten Excel Tabelle habt ihr beispielsweise alle eure Ausgaben und Gewinne auf einen Blick verfügbar. Außerdem ist somit ein Vergleich über die Entwicklung eurer Finanzen jederzeit möglich.

  • Erzwingen von Gewinnen

    Disziplin ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für ein erfolgreiches Sportwetten Money Management. Auch wenn das Programm der Wettanbieter sehr vielfältig ist und die Verlockung auf Tipps auf die Bundesliga, Champions League und Co. immer gegeben ist, heißt es Geduld zu bewahren. Wartet auf gute Value Bets oder Bonus Aktionen wie erhöhte Quoten, die eure Gewinnchancen deutlich erhöhen. Schließt eure Tipps keinesfalls überhastet ab!

  • GebĂĽhren bei Transaktionen

    Neben den ausgewählten Sportwetten, der Einsatzverteilung oder den Bonus Aktionen haben noch weitere Dinge Einfluss auf die Finanzen. Dazu gehört beispielsweise auch die Wahl der Zahlungsmethode. Sucht euch deshalb unbedingt eine Möglichkeit aus, bei der ihr keine Gebühren bezahlen müsst. In unserem Vergleich der Zahlungsoptionen, haben die PayPal Sportwetten als schnelle und fast immer provisionsfreie Variante überzeugt.

Hilfreiche Werkzeuge bei der Finanzkontrolle

Im Gegensatz zum planlosen Wetten aus dem Bauch heraus, ist das strategische Vorgehen zeitintensiver und fordert einen höheren Einsatz. Allerdings gibt es auch einige Hilfsmittel, die das Ganze erleichtern. So empfehlen wir euch die Verwendung einer Money Management Wetten Excel Tabelle, um eure Finanzen jederzeit im Überblick zu haben.

Vorteilhaft ist ebenfalls die Verwendung von einem Wettrechner. Dieser hilft euch blitzschnell und zuverlässig bei der Berechnung potentieller Gewinne.

Der beste Wettanbieter fĂĽr Money Management Sportwetten

Wir haben euch in unserem Ratgeber über Sportwetten Money Management die Grundlagen über die Kontrolle eurer Finanzen erklärt. Außerdem findet ihr die populärsten Strategien für die richtige Bestimmung eurer Einsätze in diesem Leitfaden. Doch welcher Wettanbieter eignet sich am besten für das strategische Vorgehen bei den Sportwetten?

In unserem Buchmacher Vergleich ist der Anbieter aus der untenstehenden Box als Testsieger hervorgegangen. Besonders positiv auf eure Finanzen wirken sich die lukrativen Bonus Aktionen aus. Neben einem hohen Bonus für Neukunden warten auch viele regelmäßige Wettbonus Angebote auf euch. Lukrative Quoten sind außerdem beste Voraussetzung für hohe Gewinne. Durch Gebührenfreiheit bei den Finanztransaktionen wird das Budget nicht belastet.

Ein Spieler bereitet seine Wetten vor.
  • Top Bonus Aktionen
  • Hohe Wettquoten
  • Viele Wettmärkte

Die komplette Liste der Wettanbieter fĂĽr Bankroll Management

Neben dem von uns vorgestellten Top Wettanbieter für Money Management Wetten gibt es natürlich auch noch weitere Buchmacher, die ihr für eure Tipps nutzen könnt. Wie ihr sehen könnt, sorgen viele lukrative Bonus Angebote gleich für ein ordentliches Startkapital für eure Sportwetten. Weitere Details zu den Wettportalen findet ihr auch in unserem Wettanbieter Vergleich.

Vollständige Liste der Buchmacher für das Money Management beim Wetten
Bis zu 122€*
Bis zu 150€*
Bis zu 100€*
Bis zu 100€*
Bis zu 50€*
Bis zu 100€*
Bis zu 100€*
Bis zu 100€*
Bis zu 200€*
Bis zu 150€*
Bis zu 100€*
Bis zu 100€*
Bis zu 100€*
Bis zu 100€*
Bis zu 20€*
Bis zu 200€*
Bis zu 100€*
Bis zu 25€*
Bis zu 200€*
Bis zu 200€*

FAQ

Am Ende unseres Ratgebers haben wir die Antworten auf die meistgestellten Fragen zusammengestellt. Wenn ihr noch weitere Fragen zum Thema richtiges Money Management bei Sportwetten habt, schreibt eine E-Mail an kontakt@wettanbieter.org.

Welche sind die besten Strategien fĂĽr Money Management Sportwetten?

Zur besseren Kontrolle über eure Finanzen und Einsätze gibt es verschiedene Modelle. Neben Varianten mit fixen Einsätzen findet ihr auch Optionen mit dynamischen Einsätzen. Einzelheiten zu den verschiedenen Möglichkeiten findet ihr im Kapitel über die besten Strategien für Sportwetten Money Management.

Was sind die wichtigsten Aspekte beim Wetten Money Management?

Wenn ihr euch fĂĽr das strategische Wetten nach einem festen Plan entschieden habt, steht als erster Schritt die Wahl des passenden Buchmachers auf dem Programm. Dieser sollte ĂĽber hohe Quoten und attraktive Bonus Angebote verfĂĽgen. In unserer Anleitung fĂĽr Bankroll Management Sportwetten erfahrt ihr die weiteren Schritte fĂĽr maximale Erfolge bei euren Tipps.

Welche Fehler sind beim Bankroll Management Sportwetten zu vermeiden?

Um den langfristigen Erfolg nicht zu gefährden, gilt es, Fehler beim Sportwetten Money Management zu vermeiden. Besonders die fehlende Disziplin, sich an die Vorgaben der festgelegten Limits zu halten, ist ein Schwachpunkt manch eines Spielers.

Welche Sportwetten Money Management Strategie ist fĂĽr Neulinge geeignet?

Speziell für Sportwetten Freunde, die gerade erst mit dem Wetten beginnen, sollten auf die Strategie mit fixen Einsätzen zurückgreifen. Mit etwas mehr Erfahrungen können dann auch das Bankroll Management mit dynamischen Einsätzen oder die Strategie mit dem Einheiten-System genutzt werden. Dagegen ist das Kelly-System nur für fortgeschrittene Spieler zu empfehlen.

Eure Bewertungen der Seite

Thorsten Herrmann.
Autor Thorsten Herrmann Erscheinungsdatum: 01.08.2020 Letzte Aktualisierung: 01.08.2020
Durchschnittliche Bewertung: 4.5 93% der Leser haben diese Seite mit 5.0 bewertet
Jetzt bewerten! (11 Stimmen)