Alles über die Sportwetten App von Ladbrokes

Selbstverständlich hat auch Ladbrokes eine App für mobile Wetten im Angebot, diese erhielt vor Kurzem sogar ein ganz neues Design. Wie gut diese geworden ist, wie einfach sich damit Wetten abschließen lassen und für welche Mobilgeräte sie heruntergeladen werden kann, erfahrt ihr in diesem umfangreichen Test der mobilen Applikation dieses Wettanbieters.

Die Ladbrokes App im Detail
  • Warum Ladbrokes?
  • großes Wettangebot
  • Web-App für alle Endgeräte
  • Download für iOS
  • sichere und verschlüsselte Zahlungsvorgänge
..
Gesamtbewertung95/100Hier downloaden!

Wenn ihr diesen QR-Code einscannt, gelangt ihr zur Browser-Applikation, die auf quasi jedem (halbwegs modernen) Mobilgerät genutzt werden kann. Die verfügbaren Downloads einer nativen App findet ihr im unteren Teil dieses mobile Reviews.

Die Ladbrokes App im Detail9

Überblick zum Wettangebot

Bei Ladbrokes findet man ein umfangreiches Wettangebot vor, welches auch komplett in der App genutzt werden kann. Hierbei kann vom amerikanischen Football bis zum Wasserball alles gewettet werden. Kunden können insgesamt aus über 30 Sportarten wählen, neben Fußball ist dabei vor allem das Angebot an britischen Sportarten wie Rugby, Snooker, Darts, Kricket, Windhunderennen oder Pferderennen groß. Wetten aus den Bereichen Politik und Gesellschaft runden das Angebot ab. Erfreulich für mobile Kunden ist, dass man nicht nur das normale Wettangebot vollständig nutzen, sondern auch auf die Live-Wetten zugreifen kann.

Wie einfach kann man Wetten abschließen?

Die App findet sich im klassischen rot und weiß wieder. Optisch ist sie schlicht gehalten und kann aber nicht wirklich durch einen selbsterklärenden Aufbau überzeugen. Deshalb ist hier auch die Abgabe eines Wettscheines nicht so einfach wie bei anderen Anbietern. Um eine Wette auf ein Spiel der Bundesliga abzugeben, muss im linken oberen Bereich das Menü aufgerufen werden. Weiter klickt man auf Sportarten A bis Z und dort auf Fußball. Beim Fußball wird dann Deutschland und schließlich die Bundesliga ausgewählt. Anschließend kann das beliebige Spiel und die dazugehörige Wettart ausgewählt werden. Denn Wettschein findet man im rechten oberen Bereich.

Der Usability Vergleich – nur 8 Klicks bis zur Wettabgabe
  • Um eine Wette abgeben zu können muss man erstmal das Hauptmenü aufrufen1/8 Auf Home klickenRuft das Hauptmenü auf, indem ihr auf der Startseite auf “Home” klickt.
  • Nun könnt ihr aus einer Liste die gewünschte Sportart wählen2/8 Fußball markierenWählt hier die gewünschte Sportart aus.
  • Mit Klick auf competitions gelangen Sie zur Übersicht der verschiedenen Länder3/8 Auf Competitions klickenKlickt auf den Tab “Competitions”, damit die verschiedenen Wettbewerbe und Ligen angezeigt werden.
  • Wählen Sie nun das gewünschte Land in dem Sie wetten wollen4/8 German auswählenKlickt einmal auf “German”, um die deutschen Ligen aufzurufen.
  • Jetzt sehen sie eine Liste aller vorhandenen Wettmärkte und Ligen5/8 1. Bundesliga markierenWählt nun die 1. Bundesliga aus.
  • Markieren Sie die gewünschte Wette mit einem Klick auf die Quote6/8 Wette auswählenWählt die gewüschnte Wette aus, indem ihr auf die entsprechende Quote klickt.
  • Tragen Sie ihren Wetteinsatz in das vorgesehene Feld ein7/8 Einsatz eingebenDer Wettschein wird auomatisch geöffnet und ihr könnt euren Einsatzbetrag angeben.
  • Mit Klick auf Place Bets platzieren Sie ihre Wette8/8 Wette platzierenDanach klickt einfach auf den Button “Place Bet”, um eure Wette abzuschließen.

Die Abgabe in insgesamt 8 Schritten gehört im Vergleich mit anderen Apps zu den etwas komplizierteren. Vor Allem die Auswahl des Wettmarktes sorgt für einige zusätzliche Klicks. Weiterhin fällt negativ auf, dass nach jedem Klick die Seite immer neu geladen wird, was den gesamten Prozess ein wenig in die Länge zieht, auch wenn die Ladezeiten sehr schnell sind. Wenn man sich hingegen die Wettabgabe bei bwin oder Cashpoint anschaut, dann sieht man wie gut die Wettauswahl auf anderen Plattformen gelöst wurde. Hier kann sich Ladbrokes noch eine Scheibe abschneiden. Insgesamt belegt der Anbieter in diesem Vergleich zusammen mit Bet3000 und Tipico einen der hinteren Plätze, nur bet-at-home ist noch klick-intensiver.

Generelles zur Übersichtlichkeit und Navigation

Wie bereits angedeutet findet man die App in einem klassischen, einfachen und dennoch nicht selbsterklärenden Stil vor. Loggt man sich ein, dann findet man rechts oben den aktuellen Kontostand. Im Bereich Account können Ein- und Auszahlungen übernommen werden. Dort kann auch das Geld zwischen den unterschiedlichen iGaming Bereichen transferiert werden. Sämtliche Wetten können über das Menü auf der linken oberen Seite oder auf die Live Wetten über die einzelnen Icons angewählt werden. Der Funktionsablauf ist als mäßig flüssig zu bewerten, negativ fällt die Navigation zu den einzelnen Wettmärkten auf. Hier muss man zu oft klicken, um über die Sportarten und Länder zur gewünschten Liga zu gelangen. Etwas schade ist auch, dass deutsche Kunden erst dezimale Quoten und die deutsche Sprache einstellen müssen – andere Apps erkennen von selbst, von wo ihr auf das Wettangebot zugreift und stellen sich automatisch darauf ein.

Insgesamt wirkt die App mit den im oberen Bereich beworbenen Wetten unnötig unübersichtlich. Auch dass die anderen iGaming Bereiche Casino, Vegas usw. integriert sind, trägt nicht gerade zur Übersichtlichkeit bei. Bei den Quick-Links auf der linken Seite hätte man sich lieber auf die wichtigsten Wettmärkte, anstatt der nicht vorhandenen Promotionen oder anderen uninteressanten Menüpunkten konzentrieren sollen, dann wäre auch die Auswahl der Wetten einfacher und schneller.

Weitere Besonderheiten der Applikation

Als kleines Extra bietet Ladbrokes die Ergebnisse aus allen erdenklichen Sportarten. Allerdings umfassen diese nicht die Resultate der letzten 4 Wochen wie in der Desktop Version, sondern nur der letzten sieben Tage. Live Scores werden aber nicht angeboten.

Handy Bonus und verfügbare Zahlungsmethoden

Einen speziellen Handy Bonus findet man hier leider nicht. Kunden können den 20€ Neukundenbonus natürlich aber auch mit der App beanspruchen. Diesen Bonus gibt es allerdings in Form einer Gratiswette. Bei den Zahlungsarten findet man auch in der mobilen Version eine große Auswahl, bei denen keine Gebühren anfallen. Für die Einzahlung können die Kreditkarten VISA oder Mastercard, die eWallets Neteller, Skrill und PayPal sowie Ukash genutzt werden. Auszahlungen sind nur über Visa, Skrill, PayPal und Neteller möglich und ebenfalls gebührenfrei. Alle weiteren Einzelheiten zum Bonusangebot sowie den Details zu den Zahlungsmethoden findet ihr im Ladbrokes Bonus Review.

Die verfügbaren Direkt-Downloads

Die Web-Variante ist nahezu für alle Mobilgeräte geeignet und kann mit einem einfachen Aufruf der Webseite gestartet werden, danach wird man automatisch zur mobilen Webseite weitergeleitet. Alternativ kann man dazu auch direkt m.ladbrokes.com aufrufen. Wenn es aber um den richtigen Download einer nativen App geht, die man installieren kann und nicht nur im Browser läuft, dann ist das Angebot sehr eingeschränkt. Zur Zeit gibt es leider nur eine Ladbrokes App für iPhones und iPads und das auch nur im englischen iTunes Store. Ein Ladbrokes App Android Download sowie eine deutsche iOS Version gibt es leider noch nicht.

OS Mindest-Anforderung Download-Größe Download von Direkt-Link
.iOS 5.1.1. oder höher 7.9 MB App Store Zum Download

Sucht man in den App Stores nach Ladbrokes, so finden sich weitere Einträge. Diese Programme stammen aber nicht vom Buchmacher selbst und können nicht für Sportwetten verwendet werden, ich persönlich rate vom Download dieser Tools ab.

Fazit: Gute App mit nur leichten Schwächen in der Bedienung

Kunden werden in den meisten Fällen statt auf die klassische App auf eine optimierte Seitenversion im Browser zurückgreifen müssen. Eine richtigen Download gibt es im deutschen iTunes Store nicht, eine Android Version ist im Moment ebenfalls nicht verfügbar. Bei der Übersichtlichkeit und Bedienung müssen in der Browser Variante ebenfalls ein paar Abstriche gemacht werden. Positiv fällt das breite Wettangebot auf. Wer vor Allem auf Live Wetten steht, kann sich bei diesem Anbieter über TOP Quoten freuen, wer aber nach der besten Sportwetten App sucht, sollte sich einmal bei bet365 oder bei bwin umschauen.

Vor- und Nachteile der Ladbrokes mobile App
  • Bedeutende Stärken
  • große Wettauswahl
  • Quick-Bet-Option
  • Bedeutende Schwächen:
  • unübersichtliche Gestaltung
  • Geringfügige Stärken
  • Live Chat Option
  • Geringfügige Schwächen:
  • kompliziertere Wettabgabe

Fragen und Antworten

Ich bei diesem Anbieter treten immer wieder einmal Fragen auf. Sollte in diesem Review etwas unbeantwortet geblieben sein, so schreibt mir eine Email an kontakt@wettanbieter.org.

Wie kann ich die Quoten von fraktional auf dezimal stellen?

Dazu müsst ihr in das Menü gehen, ganz runter scrollen und dort auf Settings gehen. Dort legt ihr den Schieberegler von fractional auf decimal um.